English summary: The procedures of all European Union member states and the contracting states of the Lugano Convention are familiar with the counterclaim. Agnieszka Oko?ska examines the interaction of national provisions and the regulations of the EU law on counterclaims (the Brussels I Regulation, Small Claims Regulation and the Maintenance Regulation). The author identifies conflicts and prepares solutions to them. German description: Die Widerklage ist den Prozessordnungen aller Mitgliedstaaten der EU und aller Vertragsstaaten des Lugano-Ubereinkommens bekannt. Agnieszka Oko'nska untersucht das Zusammenspiel der nationalen Regelungen und der Bestimmungen des Unionsrechts zur Widerklage.Nach der Darstellung der geschichtlichen Herkunft der Widerklage wird zunachst ein Mikrovergleich der Ausgestaltung der Widerklage in den Prozessordnungen der EU-Mitgliedstaaten und der Vertragsstaaten des Lugano-Ubereinkommens unternommen. Den Hauptteil der Arbeit stellt die Analyse der Regelung der Widerklage in der EuGVVO, der EuGFVO und der EuUnthVO dar. Aufgrund der hier gewonnenen Erkenntnisse werden bei der Untersuchung des Zusammenspiels dieser Regelungen Konflikte identifiziert und Losungen vorgeschlagen.

Wenn Sie das Buch Die Widerklage im Zivilprozessrecht der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten von von Autor Agnieszka Okonska kostenlos erhalten möchten, können Sie die PDF-Version des Buches Die Widerklage im Zivilprozessrecht der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten von einem unserer Partnerserver erhalten. Klicken Sie einfach auf den roten Download-Schaltfläche und Sie werden zu unserem Partner weitergeleitet, der die PDF-Dateien hat. Vergessen Sie auch nicht, sich auf unserer Partnerseite zu registrieren, um die PDF- Ausführung des Buches Die Widerklage im Zivilprozessrecht der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten herunterladen zu können.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link